Auszeichnung und Ehrung

Das bürgerschaftliche Engagement ist ein wichtiger Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens. Ehrungen und Auszeichnungen stellen wirksame Anerkennungsformen für ehrenamtliche Tätigkeiten dar. Verdienstvolle Mitglieder, Funktionäre, Trainer, Sportler oder auch Förderer und Unterstützer können Ehrungen und Auszeichnungen für geleistetes Engagement erhalten. Als Dank und Anerkennung ist diese Form der Wertschätzung ein wichtiger Baustein in der Ehrenamtspflege und kann in sehr vielfältiger Form durchgeführt werden.

 

Der Kreissportbund Meißen e.V. bietet dafür mit seiner Ehrenordnung einen guten Handlungsspielraum für seine Sportvereine und Partner. Von der Ehrennadel bis zur höchsten Auszeichnung für Einzelpersonen der Ehrenplakette  bis hin zur Ehrenurkunde und Ehrenmitgliedschaft

Auch zur Sportlergala des Kreissportbundes werden alljährlich besonders engagierte Übungsleiter und Vereinsfunktionäre ausgezeichnet.

 

Die Ehrungen des Landessportbund Sachsen e.V. erlauben es den Vereinen, Kreis-und Stadtsportbünden und Fachverbänden ehrenvolle Vereinsfunktionäre auszuzeichnen. Sportvereine können auch hier ebenfalls ausgezeichnet werden.

 

Die Sportjugend Sachsen ehrt Engagierte ihrer Mitgliedsorganisationen, die sich um die Förderung der Jugendarbeit im Sport im Freistaat Sachsen verdient gemacht haben. Die SJS ehrt sowohl Einzelpersonen als auch Mitgliedsorganisationen.

 

Mit dem “Joker im Ehrenamt“ einer Auszeichnung die alljährlich vom Staatsministerium des Inneren an Bürgerinnen und Bürger vergeben wird, die sich durch langjährige und besonders herausragende ehrenamtliche Tätigkeit in der Sport- bzw. in der Sportjugendarbeit verdient gemacht haben schließt sich der Kreis der verschiedenen Auszeichnungsformen.

Partner