www.kreissportbund-meissen.de bei Facebook posten.

Die Zeit ohne Vereinssport für Bildung nutzen

Der Kreissportbund Meißen e. V. führt planmäßig vom 8.-18.3.2021 den nächsten sportartübergreifenden Grundlehrgang durch. Auf Grund der aktuellen Situation werden die einzelnen Lehrveranstaltungen zu den angegebenen Zeiten als Online-Meeting stattfinden. Da zur Zeit kein Trainingsbetrieb möglich ist, können die Interessenten diese Abende evtl. für die Ausbildung nutzen. Die Anmeldungen erfolgen über das Bildungsportal Sport für Sachsen.

Landessportbund wendet sich mit offenem Brief an die Landespolitik

Klick auf das Bild!

FSJ beim KSB – so einfach geht’s!

Nicht nur durch die Abkürzungen passen der Kreissportbund Meißen und das Freiwillige Soziale Jahr so super zusammen. Nein, auch inhaltlich bietet das Paket ein interessantes Jahr für junge Menschen, um sich beruflich zu orientieren.

 

Wer sind wir und was machen wir?

Wir sind der Dachverband für 262 Sportvereine mit mehr als 30.000 Mitgliedern des Landkreises Meißen. Wir bieten Bildungsangebote an, führen Veranstaltungen durch, setzen uns für Mitwirkung der Jugend in den Vereinen ein, helfen das Ehrenamt zu stärken, unterstützen finanziell und treten immer und überall für die Interessen des Sports ein.

 

Welche Aufgaben erwarten dich bei uns?  

Wir möchten, dass du uns beim Aufbau und der Betreuung eines Junior-Teams unterstützt. Gern kannst du dich bei unserer Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere auf der Homepage, auf Facebook und Instagram einbringen. Außerdem werden die Pflege, Ausleihe und Verwaltung des Sport- und Spielgerätepools und die Betreuung von Kindersportfesten mit dem "Sportmobil" zu deinen Aufgaben gehören. Bei unserem jährlich stattfindendem Abenteuer-Camp in den Sommerferien wirst du zusammen mit einer erfahrenen Begleitung als Betreuer/-in fungieren.

Deinen Ideen und deiner Energie kannst du unterstützend bei der Vorbereitung und Durchführung der Kreis-Kinder- und Jugendsportspiele, bei den "Bummi"- Wettkämpfen im Vorschulbereich und bei Hortolympiaden im Landkreis Meißen freien Lauf lassen.

Hinzu kommen die Kooperationsmaßnahmen mit Kindertagesstätten, Hilfe bei der Abnahme des Sächsischen Kindersportabzeichens "Flizzy" und statistische Auswertungen im Anschluss.

Gern lassen wir dich den Übungsleiter-Breitensportlizenzlehrgang und die Schülerassistentenausbildung unterstützen und würden uns freuen, wenn du dir vorstellen kannst, auch mal als Übungsleiter in einem Verein oder Verband tätig zu werden.

 

Was erwarten wir von dir?

Du bist hier um etwas zu lernen. Wir werden dir im Gespräch weder Fangfragen stellen noch erwarten, dass du vom ersten Tag an alles weißt.

Du solltest im Besitz eines PKW-Führerscheins sein, und deinen 27. Geburtstag noch nicht gefeiert haben.

Wir möchten jemanden, der mit Freude im Team arbeitet, die Bereitschaft Neues zu lernen mitbringt, und es schätzt, dass eigene Ideen und Herangehensweisen bei uns immer herzlich willkommen sind.

Im besten Fall lernen wir auch etwas von dir.

 

Du passt zu uns und könntest uns ab 01.09.2021 unterstützen?

Sende uns deine vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

info@kreissportbund-meissen.de.

 

Du hast noch Fragen?

Wir helfen dir gern weiter.

Melde dich einfach bei Clivia Fritzsche via E-Mail (clivia.fritzsche@kreissportbund-meissen.de) oder unter 03521 798 455 27.

Du kannst auch gern bei uns vorbeischauen, um dir ein Bild von deiner zukünftigen Aufgabe und deinem Arbeitsplatz zu machen.

„Umwelttag im Sport“ - Gleich zwei Vereine aus dem Landkreis Meißen ausgezeichnet

Fotograf: Pia Döring

Der Landessportbund Sachsen ist im Rahmen eines Projektes des Deutschen Olympischen Sportbundes im Jahr 2011 mit dem Umwelttag gestartet, er fand also 2020 zum zehnten Mal statt.

 

Unter dem diesjährigen Slogan „Mit der Natur in gesundem Einklang“ haben sich insgesamt 12 Vereine für das Gütesiegel beworben und allen Bewerbern konnte es ausgestellt werden.

 

Die drei besten Aktionen wurden mit je 1.000 Euro prämiert. Darunter auch ein Verein aus unserem schönen Landkreis. Der Gymnastikverein Zehren hatte eine Naturschutzaktion mit dem NABU zu Biodiversität und Insektenvielfalt – Errichtung von Blühstreifen entlang des Elberadweges – ins Leben gerufen. Zusätzlich wurden auch 2020 wieder zwei Sonderpreise vergeben und auch hier konnte ein Sportverein unseres Landkreises ausgezeichnet werden. Die Auszeichnung für besonderes „Engagement für die Umwelt“ mit einer Prämie von 1.000 Euro erhielt die Schützengilde Deutschenbora – der Verein hat inzwischen schon zum zehnten Mal am Wettbewerb teilgenommen und fällt mit tollen Aktionen auf.

 

Wir danken den Preisträgern für das Engagement auf diesem Gebiet und gratulieren von ganzen Herzen!

 

Den kompletten Artikel dazu finden Sie im Sachsensport auf S12/13

Individualsport im Freien wieder möglich

Seit dem 17. Februar 00:00 Uhr sind einige Lockerungen für unseren Landkreis in Kraft getreten. In der Pressemitteilung des Landkreises Meißen wurde unter anderem die 15 Kilometer Bewegungsbeschränkung aufgehoben. Zudem sind im Gebiet des Landkreises Meißen der Individualsport und die Bewegung im Freien ohne touristische Zwecke und Ziele unter Beachtung der Hygieneregeln und Kontaktbeschränkung sowie unter Beachtung der in Nachbarlandkreisen geltenden 15 Kilometer Bewegungsbeschränkungen wieder zugelassen.

 

Alle Details können in der neunten Allgemeinverfügung nachgelesen werden und mehr zum Sport findet ihr in den aktualisteren FAQ des Landessportbundes Sachsen.

 

Sport frei!

Umgang für Sportvereine mit dem Transparenzregister

Das Transparenzregister ist ein Auffangregister, welches Gesellschaften oder sonstige juristische Personen erfasst. Ziel ist es Geldwäsche zukünftig besser entlarven zu können.

Da das Register auch Sportvereine führt, erhalten einige nun eine Aufforderung zur Zahlung der Gebühren in Höhe von 4,80 EUR zzgl. MwSt. pro Jahr.

Dies ist für gemeinnützige Vereine jedoch nicht richtig.

Diese sind seit 2020 von den Gebühren befreit.

Weitere Informationen sind auf dem Merkblatt von Stefan Wagner zu finden. Unser Musterschreiben kann gern als Vorlage genutzt werden.

 

 

 

Rolf Baum spurt die Loipen

Wie in der Sächsischen Zeitung am 11.02.2021 zu lesen war, hat der SV Elbland Coswig-Meißen zusammen mit Rolf Baum die Loipen gespurt. Der Loipenplan stellt die Strecken übersichtlich dar und mehr erfahren können alle Sportbegeisterten auf den Seiten der Sächsischen Zeitung (Artikel von Peter Anderson).

"Joker im Ehrenamt" 2021

Mit dem "Joker im Ehrenamt" werden Bürgerinnen und Bürger geehrt, die sich durch langjährige und herausragende ehrenamtliche Tätigkeit in der Sport- bzw. in der Sportjugendarbeit verdient gemacht haben. Bis zum 20. April 2021 können alle Sportvereine Kandidaten für die Auszeichnung vorschlagen. Das neue Meldeformular ist bitte für ALLE Anträge zu nutzen.

Ausschreibung und Anträge

Weitere Informationen HIER

KSB-Geschäftsstelle bleibt für den Publikumsverkehr geschlossen

Die Geschäftsstelle des KSB Meißen bleibt aufgrund der Empfehlungen und Weisungen der Bundes- u. Staatsregierung im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie geschlossen.

Die Mitarbeiter*innen sind über E-Mail und telefonisch im Homeoffice oder nach Terminabsprache in der Geschäftsstelle erreichbar. 

Bleiben Sie alle gesund.

Das Team der Geschäftsstelle des Kreissportbundes Meißen

Was geht nach den neusten Corona-Reglungen noch im Sport!

Was geht nach den neutsen Reglungen noch im SPORT!

Liebe Sportfreuninnen und Sportfreunde, in dieser für alle nicht ganz so leichten Zeit fragen sich viele Vereinsvorstände, Trainer und Sportlerinnen und Sportler, was und wie ist Sporttreiben im Verein oder privat noch möglich.

Bitte informieren Sie sich hierzu unter den aktuellen FAQ des Landessportbundes Sachsen:HIER INFORMIEREN


Schöne gemeinsame Momente erleben 2021 wichtiger denn je...

darum kommt mit uns ins Feriencamp und lasst uns zusammen schöne Erinnerungen schaffen!

 

Du willst in den Sommerferien etwas Tolles erleben?

Dann ist das Feriencamp* der Kreissportjugend Meißen das Richtige für dich. Jede Menge Spaß, Sport, Spannung und Abenteuer sind vorprogrammiert.

 

Beschreibung

Wir fahren in der dritten Woche der Sommerferien, also vom 8. – 13. August 2021, in das KiEZ Querxenland in Seifhennersdorf. Der Transport erfolgt durch Kleinbusse des Kreissportbundes Meißen. Unser Domizil bietet zahlreiche Möglichkeiten eine tolle Ferienwoche zu erleben. Egal ob Abenteuerspielplatz, Kulturzentrum, Fitnesspfad, Jugendtreff oder BMX-Strecke - unsere Unterkunft bietet für jeden attraktive Angebote. Untergebracht sind wir in modernen Zweigeschosshäusern mit 4-Bettzimmern. Natürlich ist ein vielseitiges Programm geplant, bei dem wir auch einige Tagesausflüge unternehmen werden.

 

Details dazu findest du auf den Seiten der Sportjugend.

 

 

Nicht wegsehen und Hinweise ernst nehmen

Der Kreissportbund Meißen möchte nach der ersten Woche der Wiederaufnahme des Breitensports auf eine Aktion und ein Projekt hinweisen, welche nach bekannt werden der großen Anzahl Betroffener von sexualisierter Gewalt im Sport und häuslicher Gewalt in den vergangenen Wochen, Schritte in die richtige Richtung sind. Teilen und Verbreiten ist ausdrücklich erwünscht!

 

#keinkindalleinelassen

Diese Internetseite wurde gestartet, um Opfern häuslicher Gewalt zu helfen und anderen, die sich Sorgen um ein Kind und seine Familie machen, Handlungsempfehlungen zu geben. Nicht oft genug kann betont werden, dass alle die Augen und Ohren nicht verschließen dürfen. Die Seite vereint zahlreiche Hilfsangebote, schlägt vor, wie man sich bei einem Verdacht Verhalten kann und verfügt über einen Notausgang-Knopf für die Opfer für den Fall, dass der/die Täter/in plötzlich das Zimmer betritt.

 

„TraiNah“

Wie viel Nähe und Distanz zwischen Trainer/innen und Athlet/innen ist angemessen?
Diese Frage wird man nicht in mit einer Maßeinheit beantworten können. Um präventive Maßnahmen zur Vermeidung sexualisierter Gewalt im Sport zu entwickeln, führt die Deutsche Sporthochschule Köln derzeit eine Onlinebefragung durch.

 

Ziel ist es, die Handlungssicherheit zu stärken und Handlungsstrategien zu vermitteln. Teilnehmen können alle Trainer/innen ab 18 Jahren sowie alle Athlet/innen ab 16 Jahren. Die Ergebnisse sollen als Grundlage für die Konzeption von Schulungen für Trainer/innen verwendet werden.

 

Mehr Informationen entnehmen Sie bitte der offiziellen Pressemitteilung zum Projekt.

"JOKER im Ehrenamt" 2021 gesucht!

INFO- klick auf das Bild!

Feriencamp 2021

Der Spaß wird auch 2021 nicht zu kurz kommen.

Momentan konnten leider keine Veranstaltungen gefunden werden.

Partner