www.kreissportbund-meissen.de bei Facebook posten.

Aktuelle Corona-Regelungen

Hier finden Sie die aktuellen Regelungen im Landkreis Meißen

- Veranstaltungen

- Angebote/Einrichtungen

 

 

Macht mit beim

Ob als Aussteller, freiwilliger Helfer oder Teilnehmer - wir freuen uns am 17. September möglichst viele Menschen begrüßen und in Austausch bringen zu können.

 

Zusammen bringen die beiden Sportveranstaltungen im Stadion "Im Heiligen Grund" alle in Bewegung.

 

Für mehr Informationen können Sie unsere Infomappe lesen und sich gleich noch via E-Mail an info@kreissportbund-meissen.de anmelden.

 

Anmeldung für das 2. Bewegungsfestival

 

Anmeldung für den 2. Meißner FIRMENSTAFFALLAUF

 

Sport frei!

Gewinner des "Joker im Sport 2021"

Amtschef Thomas Rechentin zeichnete am 27.08.2021 31 Engagierte im sportlichen Ehrenamt mit dem Preis "Joker im Ehrenamt" aus. Davon waren drei Geehrte aus dem Kreissportbund Meißen.

Freuen konnten sich über die höchste Ehrenamts-Auszeichnung des Freistaates Sachsen folgende Sportfreunde: Ute Enger (Großenhainer Rollsportverein e.V.), Rainer Fleck (ESV Lok Riesa e.V.) und Sophia Herkt (Riesaer Cheerleaderverein e.V.). Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Feriencamp 2021 - Abenteuer im Dschungel

Das Feriencamp 2021 gehörte zu der Art von Ferienfreizeiten, bei denen man vor lauter Erlebnissen abends nicht mehr weiß, was man alles gemacht hat. Ein Höhepunkt jagte den nächsten.

 

Am Sonntag gegen 15:30 Uhr im Kindererholungszentrum (KiEZ) in Seifhennersdorf angekommen, haben wir uns gegenseitig und unsere Unterkunft sowie das gesamte Camp etwas genauer unter die Lupe genommen. Dieses Jahr war im KieZ das große Dschungelabenteuer unser Programmbegleiter und die Kinder mussten dabei helfen den Diamanten zu finden, um den Dschungel zu retten.

 

So sind wir am Montag zur Dschungel-Olympiade angetreten, haben anschließend eine Schnitzeljagd gemacht, sind danach ins Silberteichbad baden gegangen, haben ein Eis gegessen, haben gegrillt, sind zur Disco gegangen und haben steh-geh gespielt.

 

Am Dienstag sind wir zum Survival-Training gewandert, dort haben wir gelernt, wie man Feuer macht und durften jeder einen Kompass bauen. Mittagessen gab es auch gleich vor Ort an der frischen Luft. Wieder in der Unterkunft angekommen, haben sich einige Kinder als wilde Tiere schminken lassen, bevor es dann zur Sommerrodelbahn nach Oderwitz ging. Wieder im KiEZ angekommen, konnte je nach Interesse Fußball gespielt, getanzt oder Yoga gemacht werden. Danach ging es zum Nachtbaden. Dort wurde nach der Abkühlung im Wasser wieder steh-geh gespielt, bevor es im Lauf ABC zurück in die Unterkunft ging.

 

Am Mittwoch fuhren wir Richtung Zittau, um unsere Schlauchboot-Rafting-Tour durchzuführen. Das war nach den Regengüssen der vergangenen Tage recht aufregend. Da Wasser das Element war, welches immer alle vereint hat und bei dem alle übereinstimmten, wie spaßig es ist, ging es danach noch eine Runde ins Silberteichbad. Nach dem Abendessen konnten sich alle im Busch-Casino bei zahlreichen Spielen probieren. Zum Abschluss ging mit „Feuer, Wasser, Sand“ und „Pärchenhasche“ auch dieser Tag mit einer geballten Ladung Sport zu Ende.

 

Am Donnerstag konnten alle bei der Tropenwanderung die gelernten Kniffe für ein Überlebenstraining vom Dienstag zum Einsatz kommen lassen. Nach dem Mittagessen ging es nochmal baden und dann in den Kletterwald. Alle waren mutig und sind an ihre Grenzen und teilweise darüber hinaus gegangen. Die Nachtwanderung hat den Tag, der für alle Mut erforderte, abgerundet.

 

Nach der Ankunft am Freitag in Meißen sind wohl einige Kinder im Auto oder zu Hause eingeschlafen. Bei so vielen Unternehmungen haut es eben selbst die stärksten und unerschrockensten Abenteurer*innen um.

Aufruf zum Aktionstag

Fotograf: Robert Kneschke Quelle: fotolia.com

Unterstützt die Kampagne der Deutschen Sportjugend, indem ihr einen Aktionstag durchführt. Wie das finanziell gefördert wird und wie ihr an die Aktionspakete kommt, erfahrt ihr in der Ausschreibung der dsj.

Schülerassistentenausbildung - Theorie und Praxis mit ganz viel Spaß verbinden

Schon jetzt kannst du deine Herbstferien planen und etwas für deine Zukunft tun. Vom 18. – 22.10.2021 findet hier bei uns in Meißen der Sportartübergreifende Grundlehrgang für alle Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klasse statt. Voraussetzung ist die Mitgliedschaft in einem Sportverein. Ihr erlernt dabei das kleine Einmaleins der Führung von Sportgruppen - von pädagogischen und biologischen Grundlagen, über Sportspielideen bis hin zur Veranstaltungsorganisation. Auch für euren Lebenslauf sind das zusätzliche Engagement und die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen ein Pluspunkt.

 

Nur was man selber tut, behält man gut!

 

Wir freuen uns auf viele motivierte und engagierte Teilnehmer/-innen und wünschen euch viel Spaß beim durchstöbern aller weiteren Informationen.

 

 

 

Fachtag - Kinderschutz im Sport

Der kostenlose Fachtag findet am Samstag, den 25.9.2021 von 10 – 16 Uhr im Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer zu Leipzig in Borsdorf statt.

Inhaltlich wird auf die Etablierung von Schutzkonzepten in Vereinen und Verbänden eingegangen. Es wird beleuchtet, wie es gelingen kann, die Konzepte dann mit Leben zu füllen. Dazu sollen Praxisbeispiele aus sächsischen Sportstrukturen zu Wort kommen, aber auch über den "Tellerrand Sport" hinaus geschaut werden.  

Anmeldung ab sofort im Bildungsportal des Landessportbundes Sachsen.

Komm ins JuniorTeam und fülle das Konzept mit Leben!

Du bist jung, in einem Sportverein aktiv und hast Bock dich im Sportmanagement auszuprobieren?

 

Dann ist das JuniorTeam genau das richtige für dich!

 

Ihr bestimmt selbst wie ihr euch nennt.

Ihr bestimmt wann, in welcher Form, wo und wie oft ihr euch trefft.

Ihr bestimmt welche Projekte ihr angeht. Von der Organisation einer Ferienfreizeit, über eigene Sportevents bis hin zur Öffentlichkeitsarbeit – ihr legt die Agenda fest.

 

Ihr zeigt uns was in euch steckt und wir helfen euch nur dann, wenn ihr es braucht.

Schöner Nebeneffekt: Dein Verein kann von deinem neuen Know-how profitieren und du hast eine wertvolle Referenz für deinen Lebenslauf.

 

Bei Interesse melde dich einfach bei uns!

 

clivia.fritzsche@kreissportbund-meissen.de

03521 798 455 27

Sterne des Sports - weil ihr es verdient!

Bildquelle: © BVR / DOSB

Ihr macht so viel mehr als nur Sport - ihr macht Mut, ihr schafft Gemeinschaft, ihr überwindet Grenzen, ihr macht glücklich - und darum seid ihr Gold wert.

 

Lasst euch dafür auszeichnen und bewerbt euch jetzt für den "Oscar des Vereinssports".

 

Mehr Informationen erhaltet ihr direkt auf den Seiten des Preisen.

 

Wir drücken euch die Daumen!

Corona Soforthilfe

Ab sofort können Sportvereine wieder eine Corona-Soforthilfe von bis zu 10 000 € beantragen. Die Antragstellung ist bis zum 10.12.2021 möglich.

Alle Informationen sind auf der Seite des Landessportbundes Sachsens zu finden.

Auf Grund der Coronapandemie wird leider der „20. Meißner Fummellauf“ und den „23. Meißner Nachtpaarlauf“ ersatzlos absagt.

Diese beiden Läufe waren für den 21.05.2021 vorgesehen.

Umgang für Sportvereine mit dem Transparenzregister

Das Transparenzregister ist ein Auffangregister, welches Gesellschaften oder sonstige juristische Personen erfasst. Ziel ist es Geldwäsche zukünftig besser entlarven zu können.

 

Da das Register auch Sportvereine führt, erhalten einige nun eine Aufforderung zur Zahlung der Gebühren in Höhe von 4,80 EUR zzgl. MwSt. pro Jahr.

 

Dies ist für gemeinnützige Vereine jedoch nicht richtig. Diese sind seit 2020 von den Gebühren befreit. 

 

Weitere Informationen sind auf dem Merkblatt von Stefan Wagner zu finden. Um sich befreien zu lassen, sind folgende Schritte notwendig:

 

1. Registrierung (sogenannte Basisregistrierung)

2. Erweiterte Registrierung

3. Befreiungsantrag stellen und Nachweisdokumente hochladen

 

Bei Fragen oder Schwierigkeiten hilft das Team des KSB gern weiter.

Landessportbund wendet sich mit offenem Brief an die Landespolitik

Klick auf das Bild!

Partner