www.kreissportbund-meissen.de bei Facebook posten.

Lege deinen Grundstein für eine Trainer*innentätigkeit

Wir haben noch Plätze frei für unseren Sportartübergreifenden Grundlehrgang "Schülerassistent*innen Ausbildung im Sport" für alle Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klasse. Voraussetzung ist die Mitgliedschaft in einem Sportverein. Ihr erlernt dabei das kleine Einmaleins der Führung von Sportgruppen - von pädagogischen und biologischen Grundlagen, über Sportspielideen bis hin zur Veranstaltungsorganisation.

 

Ihr werdet mit allem nützlichen Wissen ausgestattet, um zukünftig eigenständig oder unterstützend Gruppen zu Sport und Spiel anzuleiten. Dabei wird besonders großer Wert darauf gelegt, dass die praktische Umsetzung und Übung, genau wie der Spaß, nicht zu kurz kommen.

 

Auch für euren Lebenslauf sind das zusätzliche Engagement und die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen ein Pluspunkt.

 

Jetzt noch schnell anmelden! Wir freuen uns auf viele motivierte und engagierte Teilnehmer/-innen und wünschen euch viel Spaß beim durchstöbern aller weiteren Informationen.

 

 

Flizzy trainiert für Olympia

Flizzy

Da die Nachfrage so hoch ist, haben wir im Team beschlossen, dass Anmeldungen für den Kindersportwettbewerb Flizzy trainiert für Olympia bis 31.10.2021 eingereicht werden können. Die Zeit vor und in den Herbstferien kann somit noch effektiv zum Trainieren und Ausprobieren genutzt werden, um tolle Ergebnisse zu erzielen.

Die Auswertung wird im November erfolgen.

 

Unterlagen zum Kindersportwettbewerb finden Sie hier:

https://www.kreissportbund-meissen.de/565.html

Ehrenamtskoordinator*in im Sportverein

 

Für eine gute Ehrenamtsarbeit von freiwillig Engagierten im kleinen und großen Sportverein

 

 

Ehrenamtlich Engagierte sind die wertvollste Ressource im Sport. Sie beleben ihre Organisation durch ihre Einsatzbereitschaft, ihre persönlichen Kontakte und durch vielfältige Erfahrungen. Die Entwicklung und Förderung ihrer Fähigkeiten und individuellen Kompetenzen ist daher eine sehr wichtige Aufgabe.

 

Ziele der Qualifizierung

 

  • Ehrenamt im Verein unterstützen von A-Z:

Seid mit dem Lebenszyklus des freiwilligen Engagements auf alle Schritte vorbereitet.

  • Grundlage für ein gutes Miteinander im Verein:

Was muss ein Ehrenamtskoordinator*in mitbringen und was sind notwendige Voraussetzungen? Wofür brauche ich einen Ehrenamtskoordinator*in im Verein?

 

Die Inhalte des Basismoduls 

 

  • Wie hat sich das Ehrenamt verändert – vor welchen Herausforderungen stehen wir?
  • Wie finde, binde und begeistere ich Ehrenamtliche und freiwillig Engagierte?
  • Was sind die Stufen der Ehrenamtsarbeit?
  • Wie gestalte ich eine willkommene Vereinsatmosphäre?
  • Sind wir vorbereitet, wenn sich freiwillig Engagierte in unserem Verein melden?
  • Was sind Methoden & Beispiele zur Einarbeitung, Förderung und Anerkennung der Ehrenamtlichen?

Vereinsmanagementtools, Kommunikations- und Reflektionstechniken, Praxishandbuch

 

 

 

Termin:          

Freitag, 15.10.2021, 17 Uhr – 20 Uhr

Samstag, 16.10.2021, 09 Uhr – 18 Uhr

1 Onlinetermin, den wir gemeinsam vor Ort ermitteln

 

Ort:                 

Kreissportbund Meißen e.V.,   Hafenstr. 51, 01662 Meißen

                                

Kosten:       

0 € für TN aus dem LK Meißen (gefördert durch die Ehrenamt-Akademie);

50 € für TN von außerhalb

(inklusive „Handbuch Freiwilligen Management/Koordination“, Verpflegung)  

 

 

Anmeldung: 

Bitte meldet Euch bei Interesse bis zum 10.10.2021 über das Bildungsportal „Sport

für Sachsen“ an. 

https://bildungsportal.sport-fuer-sachsen.de/vasuche.html#form-event-search

Aktuelle Corona-Regelungen

Hier finden Sie die aktuellen Regelungen im Landkreis Meißen

- Veranstaltungen

- Angebote/Einrichtungen

 

 

2. Bewegungsfestival und 2. Meißner FIRMENSTAFFELLAUF

 

Am 17. September fand unser Tag voll Sport und Spaß statt.


Zuerst konnten am Vormittag alle fit gebliebenen am 2. Bewegungsfestival teilnehmen. Die Sportlerinnen und Sportler haben dem Regen getrotzt und mit viel Elan drei Sporteinheiten, unterbrochen von kurzen Pausen, absolviert. In den Pausen konnte sich ausgetauscht werden und die attraktiven Stände der AOK, der Sonnenapotheke, des Aktion Gesundheit Meißen e.V.  der Helfenden Hände des GSF e. V. besucht werden.


Beim 2. Meißner FIRMENSTAFFELLAUF gingen 86 Läuferinnen und Läufer an den Start. Zusammen haben diese in 29 Teams 1062 Runden erlaufen und damit erstmalig die 1000er Rundenzahl geknackt.


Die Spendenempfänger, der Integrationsstützpunktverein SV Sachsen Zeithain und das Kinder- und Frauenschutzhaus Radebeul können sich somit zusammen über 3212,16 € freuen.


Die Gewinner des diesjährigen FSL sind das Team „Angry Birds“ der STAATLICHEN PORZELLAN-MANUFAKTUR MEISSEN GMBH und das Team „Energiebündel“ der Meißner Stadtwerke. Diese beiden Teams haben die 50 Runden überschritten und erhalten beide die Eventmodule Fußballdarts und den Reaktionstisch TWall kostenlos für ihr nächstes Teamevent.


Somit konnten alle Rekorde des Vorjahres übertroffen werden und es wurde sich gleich im Anschluss darauf geeinigt, dass es auch nächstes Jahr wieder einen #FSL geben wird.

 

Save the Date: 23. September 2022 - 3. Meißner FIRMENSTAFFELLAUF


Das vom Kreissportbund Meißen e. V. veranstaltete Lauf-Event findet jedes Jahr innerhalb der Interkulturellen Wochen statt und erfährt Unterstützung durch die Diakonie Meißen und das Landratsamt Meißen. Umrahmt wurde der Spendenlauf durch Live-Musik der Band „SEDONY“ und der Moderator Jürgen Gläsel hat alle Teilnehmenden und Besucherinnen und Besucher sympathisch durch den Nachmittag begleitet.

 

Teilnehmende Organisationen 2021:

     

Kreissportbund Meißen e. V.
STAATLICHE PORZELLAN-MANUFAKTUR MEISSEN GMBH

Diakonie Meißen
Landratsamt Meißen

Meißner Stadtwerke 

Rathaus Meißen

Autohaus Bruno Widmann GmbH Meißen

Stadtverwaltung Riesa 

Sozialdienst Katholischer Frauen

Franziskaneum Meißen

Pestalozzi Oberschule Meißen       

AOK PLUS

Ikert-Tharun | Wähling und Partner Rechtsanwälte PartG mbB      

SV Sachsen Zeithain

Privatpraxis für Elementarmedizin K. Schneider und H. Fuchs

Questenberg Grundschule

 

 

 

 

Spendenkonto: Bank für Kirche und Diakonie

IBAN: DE39 3506 0190 1626 0100 12

BIC: GENODED1DKD

 

Verwendungszweck: #FSL

 

 

 

 

 

 

 

Fachtag - Kinderschutz im Sport

Der kostenlose Fachtag findet am Samstag, den 25.9.2021 von 10 – 16 Uhr im Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer zu Leipzig in Borsdorf statt.

Inhaltlich wird auf die Etablierung von Schutzkonzepten in Vereinen und Verbänden eingegangen. Es wird beleuchtet, wie es gelingen kann, die Konzepte dann mit Leben zu füllen. Dazu sollen Praxisbeispiele aus sächsischen Sportstrukturen zu Wort kommen, aber auch über den "Tellerrand Sport" hinaus geschaut werden.  

Anmeldung ab sofort im Bildungsportal des Landessportbundes Sachsen.

Komm ins JuniorTeam und fülle das Konzept mit Leben!

Du bist jung, in einem Sportverein aktiv und hast Bock dich im Sportmanagement auszuprobieren?

 

Dann ist das JuniorTeam genau das richtige für dich!

 

Ihr bestimmt selbst wie ihr euch nennt.

Ihr bestimmt wann, in welcher Form, wo und wie oft ihr euch trefft.

Ihr bestimmt welche Projekte ihr angeht. Von der Organisation einer Ferienfreizeit, über eigene Sportevents bis hin zur Öffentlichkeitsarbeit – ihr legt die Agenda fest.

 

Ihr zeigt uns was in euch steckt und wir helfen euch nur dann, wenn ihr es braucht.

Schöner Nebeneffekt: Dein Verein kann von deinem neuen Know-how profitieren und du hast eine wertvolle Referenz für deinen Lebenslauf.

 

Bei Interesse melde dich einfach bei uns!

 

clivia.fritzsche@kreissportbund-meissen.de

03521 798 455 27

Sterne des Sports - weil ihr es verdient!

Bildquelle: © BVR / DOSB

Ihr macht so viel mehr als nur Sport - ihr macht Mut, ihr schafft Gemeinschaft, ihr überwindet Grenzen, ihr macht glücklich - und darum seid ihr Gold wert.

 

Lasst euch dafür auszeichnen und bewerbt euch jetzt für den "Oscar des Vereinssports".

 

Mehr Informationen erhaltet ihr direkt auf den Seiten des Preisen.

 

Wir drücken euch die Daumen!

Corona Soforthilfe

Ab sofort können Sportvereine wieder eine Corona-Soforthilfe von bis zu 10 000 € beantragen. Die Antragstellung ist bis zum 10.12.2021 möglich.

Alle Informationen sind auf der Seite des Landessportbundes Sachsens zu finden.

Auf Grund der Coronapandemie wird leider der „20. Meißner Fummellauf“ und den „23. Meißner Nachtpaarlauf“ ersatzlos absagt.

Diese beiden Läufe waren für den 21.05.2021 vorgesehen.

Umgang für Sportvereine mit dem Transparenzregister

Das Transparenzregister ist ein Auffangregister, welches Gesellschaften oder sonstige juristische Personen erfasst. Ziel ist es Geldwäsche zukünftig besser entlarven zu können.

 

Da das Register auch Sportvereine führt, erhalten einige nun eine Aufforderung zur Zahlung der Gebühren in Höhe von 4,80 EUR zzgl. MwSt. pro Jahr.

 

Dies ist für gemeinnützige Vereine jedoch nicht richtig. Diese sind seit 2020 von den Gebühren befreit. 

 

Weitere Informationen sind auf dem Merkblatt von Stefan Wagner zu finden. Um sich befreien zu lassen, sind folgende Schritte notwendig:

 

1. Registrierung (sogenannte Basisregistrierung)

2. Erweiterte Registrierung

3. Befreiungsantrag stellen und Nachweisdokumente hochladen

 

Bei Fragen oder Schwierigkeiten hilft das Team des KSB gern weiter.

Landessportbund wendet sich mit offenem Brief an die Landespolitik

Klick auf das Bild!

Die Durchführung aller aufgeführten Veranstaltungen ist unter Vorbehalt der Corona-Pandemielage zu betrachten!

Partner